FXOpen Broker

10+ years’
experience in FX

VISIT WEBSITE

Trading Accounts

ECN, STP,
Micro, Crypto

START TRADING

Try Free Demo

Practice Forex trading
risk free

OPEN DEMO ACCOUNT

PAMM Technology

Become a Master
or a Follower

JOIN PAMM SERVICE
Page 18 of 19 FirstFirst ... 8141516171819 LastLast
Results 256 to 270 of 273

Thread: EUR-USD Forecast Analysis

  1. #256
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Die eurusd Paar weiterhin rund um die Key Support 1.1855, der zuvor verletzt Ausschnitt des invertierten Kopf und Schultern ' schwanken; Muster, das auf der Karte angezeigt wird, wie die EMA 50 erfüllt diese Unterstützung mehr Kraft, um es hinzuzufügen, während Stochastische setzt die positive Konjunktur allmählich zu sammeln.

    Daher sind diese Faktoren ermutigen uns, weiterhin vor, die den Aufwärtstrend in den kommenden Sitzungen und die warteten Ziele bei 1.2100 und 1.2300 zu verlängern, mit der Feststellung, dass das Brechen 1.1855 wird den Preis drücken Sie die wichtigste Unterstützung für den kurzfristigen Handel bei 1.1679 zu testen, bevor das nächste Ziel klar erkennen.

  2. #257
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Elliott Wave
    Widerstand bei unregelmässiger Haussekorrektur

  3. #258
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Elliott Wave
    Widerstand bei unregelmässiger Haussekorrektur

    Der gegenwärtige Haussetrend dürfte anhalten bis 1.2537 oder 1.2562 sofern die Unterstützung bei 1.2474 hält. Danach erwarten wir eine Trendwende um 1.2474 - 1.2450.

  4. #259
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Elliott Wave
    plötzliche Baissewelle

    Er dürfte auf einen Widerstand stossen im Bereich von 1.2194 - 1.2208, für eine Trendwende bei 1.2175. Danach wird erneut mit einer Rückkehr auf 1.2227 gerechnet.

  5. #260
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Der EUR/USD konnte mit dem Tokio Handel steigen und so kommt es zum Start des europäischen Handels zum Test der 1,2430.

    Der Euro legt gegenüber dem Dollar inzwischen den 4. Tag in Folge zu, nach dem er sich zuletzt vom 1,2555 Februar Hoch zurückgezogen hatte.

    Heute wird um 11:00 Uhr das BIP der Eurozone veröffentlicht und laut Prognose kann auf Jahresbasis ein Wachstum von 2,7 % und auf Quartalsbasis von 0,6 % verbucht werden. Dies sind keine vorläufigen Daten und so ist mit keiner größeren Überraschung zu rechnen, aber sollte es dennoch zu einer Abweichung von der Prognose kommen, kann dies zu Volatilität führen.

    Die Risikobereitschaft erleidet mit dem frühen Mittwoch einen Tiefschlag, da Gary Cohn, Donald Trumps Senior Wirtschaftsberater, seinen Posten frei macht. Die Märkte konnte sich von dieser Nachricht jedoch schnell erholen, wobei der EUR/USD auf diese Nachricht sowieso keine nennenswerte Reaktion zeigte.

    Der US-Dollar leidet noch immer unter den Handelskrieg Ängsten des Marktes, da Trump versprach harte Zölle auf den Import von Stahl und Aluminium zu verhängen. Die republikanischen Führer und wichtige Akteure der Wirtschaft versuchen nun Trump von diesem Weg abzubringen. Die Märkte gehen zwar davon aus, dass dies gelingen wi

  6. #261
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das EURUSD-Paar drückt die Schlüsselunterstützung 1.1785 negativ, um es zu brechen und handelt jetzt darüber, was Vorsicht vor dem bevorstehenden Handel erfordert, da das Bestätigen dieses Niveaus gefolgt von dem Brechen von 1.1715 die positive Übersicht stoppt und den Preis wieder sinken lässt.



    Bis jetzt wird das bullische Trend-Szenario weiterhin von der Preisstabilität oberhalb des oben genannten Niveaus abhängig bleiben, unterstützt durch einen stochastischen Ansatz für die überverkauften Gebiete. Unser Hauptwarteziel liegt bei 1,1929.



    Erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1.1700 Unterstützung und 1.1900 Widerstand.

  7. #262
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das Paar EURUSD setzt seinen Abwärtstrend fort und bewegt sich allmählich von 1,1705 ab. Dies verstärkt die Erwartungen, den bärischen Trend für den Rest des Tages fortzusetzen, dessen Ziele bei 1,1554 beginnen und sich auf 1,1443 ausdehnen, nachdem Sie das vorherige Niveau gebrochen haben 1,1705 stellt die wichtigste Bedingung dar, um den erwarteten Rückgang fortzusetzen.



    Die erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1,1554 Unterstützung und 1,1720 Widerstand.

  8. #263
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das Paar EURUSD setzt seinen Abwärtstrend fort und bewegt sich allmählich von 1,1705 ab. Dies verstärkt die Erwartungen, den bärischen Trend für den Rest des Tages fortzusetzen, dessen Ziele bei 1,1554 beginnen und sich auf 1,1443 ausdehnen, nachdem Sie das vorherige Niveau gebrochen haben 1,1705 stellt die wichtigste Bedingung dar, um den erwarteten Rückgang fortzusetzen.



    Die erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1,1554 Unterstützung und 1,1720 Widerstand.

  9. The Following User Says Thank You to hesham1046 For This Useful Post:

    N1pel (08-09-2018)

  10. #264
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das EURUSD Paar kehrt nach Annäherung an 1,1400 Ebene heute um 1,1360 Ebene zu schwanken, Szenario des Abwärtstrend gültig bis jetzt zu halten, unter 1,1443 auf die Preisstabilität in Abhängigkeit von der EMA50 unterstützt, die Ihnen daran erinnert, dass unsere wartete Ziele bei 1,1300 beginnen, gefolgt von 1,1181 .

  11. #265
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das EURUSD-Paar beendete den gestrigen Handel oberhalb von 1,1443, um die Chancen zu wahren, den erwarteten bullischen Trend für die kommende Periode wieder aufzunehmen, der auf 1,1550, gefolgt von 1,1705, als nächsten Hauptstationen zielt.



    Der EMA50 unterstützt die vorgeschlagene zinsbullische Welle weiterhin und weist darauf hin, dass ein Brechen von 1,1443 und ein Halten unter dem Kurs den Kurs wieder auf den bärischen Kurs drücken wird, dessen nächste Ziele bei 1,1300 liegen, gefolgt von 1,1181.



    Die erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1,1370 Unterstützung und 1,1550 Widerstand.

  12. #266
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    EURUSD handelte stark negativ, um unser erstes erwartetes Ziel bei 1,1000 zu übertreffen und sich unter diesem zu stabilisieren. Dies bestätigt die Ausweitung der kurzfristigen Abwärtswelle und stellt fest, dass unser nächstes Ziel bei 1,0857 liegt, während Stabilität unter 1,1000 eine Voraussetzung für die Fortsetzung des erwarteten Rückgangs ist.

  13. #267
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    EURUSD handelte stark negativ, um unser erstes erwartetes Ziel bei 1,1000 zu übertreffen und sich unter diesem zu stabilisieren. Dies bestätigt die Ausweitung der kurzfristigen Abwärtswelle und stellt fest, dass unser nächstes Ziel bei 1,0857 liegt, während Stabilität unter 1,1000 eine Voraussetzung für die Fortsetzung des erwarteten Rückgangs ist.

  14. #268
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Die EUR / USD-Paarung handelt in geringerem Umfang und beschränkt sich an diesem Montag auf eine Spanne von 50 Pips. Das Paar schwankte zwischen Gewinnen und Verlusten, hielt sich aber aufgrund des anhaltenden Optimismus in der Nähe seines höchsten Wertes seit drei Monaten. Die Marktteilnehmer sind zuversichtlich, dass die USA und China in diesem Monat ein Abkommen unterzeichnen können, mit dem das Ende des Handelskrieges beginnt. Auch US-Handelsminister Wilbur Ross sagte, er hoffe, dass bei den Handelsverhandlungen mit der Union genügend Fortschritte erzielt wurden, um Zölle auf EU-Importfahrzeuge zu vermeiden.

    Die Daten aus der Union übertrafen die Erwartungen, signalisierten jedoch eine anhaltende wirtschaftliche Abkühlung in der Region, da der deutsche Index für das verarbeitende Gewerbe bei 42,1 lag und damit besser als erwartet bei 41,9 lag, obwohl er kaum von einem Zehnjahrestief von 41,7 abprallte. Für die gesamte Union ergab sich ein Index von 45,9 von zuvor geschätzten 45,7, was ebenfalls auf ein langsameres Wachstum der Industrieproduktion zu Beginn des vierten Quartals hindeutet. In den USA verbesserte sich der ISM-NY Business Conditions Index im Oktober auf 47,7 und übertraf die Erwartungen von 45,8, obwohl die Factory Orders im September um 0,6% zurückgingen.

  15. #269
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Der Euro gegenüber dem Dollarpaar hat gestern einen starken Anstieg erzielt, um den absteigenden Widerstand des Hauptkanals zu erreichen, und wir stellen fest, dass der Preis versucht, ihn zu durchbrechen, was die Chancen unterstützt, in der kommenden Periode mehr erwartete Gewinne zu erzielen, und wir glauben, dass der Weg offen ist, um unser nächstes Ziel zu erreichen, das bei 1,1240 liegt.



    Infolgedessen wird der Aufwärtstrend im Tagesverlauf und kurzfristig dominant bleiben, wobei zu beachten ist, dass ein Verstoß gegen das Zielniveau den Preis als nächste Station auf 1,1418 drücken wird, während der vorgeschlagene Anstieg unter Stabilitätsbedingungen über 1,1085 gültig bleiben wird.



    Die erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1,1085 Unterstützung und 1,1240 Widerstand

  16. #270
    Moderator cool user hesham1046's Avatar
    Join Date
    May 2013
    Posts
    11,133
    Thanks
    1,777
    Thanked 417 Times in 270 Posts

    Default

    Das EURUSD-Paar nimmt seinen positiven Handel wieder auf, um die Schwellenwerte des ersten Ziels bei 1,0966 zu erreichen. Wir schlagen vor, die Aufwärtswelle fortzusetzen, um dieses Niveau zu durchbrechen und den Weg für den Besuch des nächsten Korrekturniveaus auf 1,1067 zu ebnen.



    Im Allgemeinen bleibt das Aufwärtstrendszenario in den kommenden Sitzungen aktiv, sofern es nicht das Niveau von 1,0840 überschreitet und darunter bleibt.



    Die erwartete Handelsspanne für heute liegt zwischen 1,0840 Unterstützung und 1,1020 Widerstand.



    Der erwartete Trend für heute: bullisch

Page 18 of 19 FirstFirst ... 8141516171819 LastLast

Bookmarks

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Disclaimer
2005-2020 © FXOpen All rights reserved. Various trademarks held by their respective owners.

Risk Warning: Trading on the Forex market involves substantial risks, including complete possible loss of funds and other losses and is not suitable for all members. Clients should make an independent judgment as to whether trading is appropriate for them in the light of their financial condition, investment experience, risk tolerance and other factors.

FXOpen Markets Limited, a company duly registered in Nevis under the company No. C 42235. FXOpen is a member of The Financial Commission.

FXOpen AU Pty Ltd., a company authorised and regulated by the Australian Securities & Investments Commission (ASIC). AFSL 412871ABN 61 143 678 719.

FXOpen Ltd. a company registered in England and Wales under company number 07273392 and is authorised and regulated by the Financial Conduct Authority (previously, the Financial Services Authority) under FCA firm reference number 579202.

FXOpen does not provide services for United States residents.

Join us