PDA

View Full Version : Laut Krypto-Experten ist die Erholung von Bitcoin im Gange, da BTC / USD unter 8.000



hesham1046
03-09-2020, 05:13 PM
Bitcoin hat sich vom Intraday-Tief von 7.689 USD erholt, aber die Aufwärtsdynamik ist nirgends zu sehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens bewegt sich BTC / USD über 7.900 USD, während 8.000 USD als anfänglicher kritischer Widerstand dienen. Die Marktbeherrschung von Bitcoin liegt bei 63,5%, da auch Altcoins schnell an Boden verlieren.

BTC erleidet Verluste aufgrund des Ausverkaufs auf den Weltmärkten
Bitcoin und große Altcoins sind von einem großen Ausverkauf an den globalen Finanzmärkten betroffen. Als Russland den Vorschlag der OPEC ablehnte, die Produktion um weitere 1,5 Millionen Barrel zu reduzieren, verzeichnete Öl einen Rückgang von 30%, den größten in der Geschichte seit der Golfkrise von 1991. Die Anti-Risiko-Stimmung erzeugte einen Dominoeffekt und drückte alle Risikoaktiva unter wichtige Unterstützung Ebenen. Während Bitcoin unter 8.000 US-Dollar düster erscheint, schlagen Kryptowährungsexperten vor, dass die Münze im Begriff ist, die Erholung zu beginnen und wieder an Boden zu gewinnen, sobald sich der Panikverkauf beruhigt. Laut dem Krypto-Twitter-Experten PlanB hatte der Ausverkauf keinen Einfluss auf das Stock-to-Flow-Modell, das auf einen starken Anstieg des Bitcoin-Preises nach der Halbierung hinweist und die Vergütung der Bergleute von derzeit 12,5 USD auf 6,25 USD senken wird. Diese Entwicklung wird in dem von Zentralbanken und Regierungen geschaffenen globalen Inflationsumfeld einen deflationären Effekt hervorrufen.

Makro-Dominosteine ​​fallen, um eine Kette negativer Stimmung zu erzeugen, die wiederum einen Ausverkauf von Krypto auslöst. Bitcoin war schon immer einer kurzfristigen, manchmal gewalttätigen Volatilität ausgesetzt, aber der heutige Rückgang ist nichts, was wir bisher noch nicht gesehen haben, sagte Jehan Chu, geschäftsführender Gesellschafter der Blockchain-Investment- und Beratungsfirma Kenetic Capital.


Abgesehen davon weisen Händler auf eine große zinsbullische Lücke bei CME hin, die möglicherweise geschlossen wird, sobald die US-Händler dem Markt beitreten. Wenn dies der Fall ist, wird BTC wieder über 8.000 USD steigen und sich in Richtung 8.600 USD bewegen.

BTC / USD: Technisches Bild
Der RSI in Intraday-Charts bleibt im überverkauften Bereich. Zwar gibt es noch keine Anzeichen für eine Umkehrung, dies impliziert jedoch, dass der Preis in absehbarer Zeit eine technische Korrektur einleiten könnte. In diesem Fall wird der anfängliche Widerstand durch psychologische 8.000 USD erzeugt, gefolgt von 8.700 USD, wobei sich SMA50 4 Stunden direkt über dieser Barriere befindet. Der nächste Widerstand liegt bei 9.000 US-Dollar. Ein nachhaltiger Schritt über diesen Bereich wird das rückläufige Szenario zunichte machen und BTC wieder auf den Erholungspfad bringen.

Auf der anderen Seite wird eine nachhaltige Bewegung unter 7.800 USD 7.689 USD wieder in den Fokus rücken. Auf diese durch das Intraday-Tief geschaffene Unterstützung folgen 7.500 USD und 7.200 USD. Beide Barrieren sind aus langfristiger Sicht wichtig, während letztere wöchentlich von SMA100 erstellt werden.

BTC / USD 4-Stunden-Chart