PDA

View Full Version : GBP/ USD stabil in einer Range unter 1 ,3400



hesham1046
12-24-2017, 10:28 AM
UK und US Daten

Der PCE-Kernindex legte im Jahresvergleich von 1,6 auf 1,8 Prozent zu. Die Konsumausgaben der privaten Haushalte kletterten um 0,6 Prozent. Die Einnahmen stiegen den Angaben zufolge um 0,3 Prozent. Volkswirte hatten einen Anstieg von 0,6 Prozent prognostiziert. Derweil sind die Verkäufe neuer Häuser im November um 17,5 Prozent gestiegen. Das entspricht dem größten Anstieg seit 25 Jahren. Die Jahresrate stieg von 654.000 auf 733.000 Einheiten. Das Konsumentenvertrauen der Uni-Michigan fiel unerwartet auf 95,9 Punkte.

Auf die Konjunkturdaten reagierte der Greenback kaum. Der US-Dollar-Index stieg auf 93,51, konnte das Niveau aber nicht halten und fiel auf 93,40 zurück. Zuletzt notierte er 0,1 Prozent im Plus.

Die britische Statistikbehörde berichtete indes ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts für das dritte Quartal von 0,4 Prozent. Das lag im Einklang mit den Konsensschätzungen. Die Jahresrate lag bei 1,7 Prozent.

Die Devisenmärkte reagierten kaum auf die Veröffentlichungen. Der GBP/USD blieb in einer engen Range und konsolidiert seine Wochengewinne von gut 50 Pips.

Technische Kursniveaus

Die nächsten Widerstände liegen bei 1,3400, 1,3420 (Wochenhoch) und 1,3465 (Hoch 14. Dezember). Unterstützungen befinden sich bei 1,3355 (Tief 22. Dezember), 1,3330 (Tief 18. / 22. Dezember) und 1,3300 (Tief 15. Dezember).

hesham1046
03-07-2018, 08:38 AM
Öffne diesen Thread