PDA

View Full Version : GBP/USD: Brexit belastet weiterhin, begrenzt die Gebote



mustermann
01-12-2017, 06:35 PM
Aktuell beträgt der GBP/USD Tagesverlust -0,01 % bei 1,2201, nach dem das Tageshoch bei 1,2319 und das Tief bei 1,2169 gebildet wurden.

Der GBP/USD fiel und das obwohl der Dollar auf breiter Front von Schwäche gekennzeichnet ist und der Grund dafür sind die Ängste um Brexit. Die PM T. May wird in der nächsten Woche eine Rede über Brexit halten und während die Märkte schon jetzt panisch sind, steht das Pfund auf dünnem Eis.

"Die Aussichten auf ein hartes Brexit belasten den GBP kurzfristig weiter. Allerdings sagte der BoE Präsident Carney gestern auch, dass Brexit nicht zu den negativen Auswirkungen führte, wie im Vorfeld befürchtet wurde", erklärten die Scotiabank Analysten. "Doch grundsätzlich ist Brexit ein Prozess der sich weiter entfaltet", fügen sie hinzu.